• images/slider_935x180/webslider001_pwh_eingangshalle innen.jpg
  • images/slider_935x180/webslider002_lue_rendering.jpg
  • images/slider_935x180/webslider003_gshn_aula.jpg
  • images/slider_935x180/webslider004_bsu_rendering innenhof copy.jpg
  • images/slider_935x180/webslider005_ZEH.jpg
  • images/slider_935x180/webslider006_asia pacific weeks.jpg
  • images/slider_935x180/webslider007_pwh kunst.jpg
  • images/slider_935x180/webslider008_PWH_Banner_2.jpg
  • images/slider_935x180/webslider009_BSU_P1140338.jpg
  • images/slider_935x180/webslider010_BMWi 2009_Jurysitzung.jpg
  • images/slider_935x180/webslider011_luetzowstrasse.jpg
  • images/slider_935x180/webslider012_GSHN_1110855.jpg
  • images/slider_935x180/webslider013_PWH_Banner.jpg
  • images/slider_935x180/webslider014_Ökohaus Berlin.jpg
  • images/slider_935x180/webslider015_solarpavillon_spandau.jpg
  • images/slider_935x180/webslider016_Bürogebäude Brehm in Hof.jpg
  • images/slider_935x180/webslider017_Vierseithof in Oberfranken.jpg
  • images/slider_935x180/webslider018_Bürogebäude Brehm in Hof.jpg

Energie effizient nutzen

Fotolia 38634310 pellets        Fotolia 45894193 PV-Modul        Haustechnik GSHN

Energieeffizienz ist bei endlichen Ressourcen und steigenden Rohstoffpreisen
ein Schlüsselfaktor für mehr Ökologie und Ökonomie bei gleichzeitig hohem
Komfort für die Nutzer.

Nutzungsanforderungen, bauliche Maßnahmen, Gebäudetechnik und Energie-
bereitstellung müssen individuell aufeinander abgestimmt und optimiert werden.
Eine geregelte Inbetriebnahme und ein Monitoring sind unabdingbar, um das
reibungslose Zusammenspiel aller Gebäudekomponenten zu gewährleisten. Erst eine solche Erfolgskontrolle ermöglicht es, das gesamte Potenzial der Planung zu realisieren und danmit den Gebäudebetrieb zu optimieren.

   

   
Copyright © 2017 sol·id·ar planungswerkstatt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.